Praxislogo AlterMarkt
 
Urodynamik
Navigation
Willkommen
Kurzportrait Dr. Meyer
Das Praxisteam
Unsere Praxis
Kontakt &
Öffnungszeiten
So finden Sie uns
Unser Leistungsspektrum

Dr. med. Ulrich Meyer
Arzt für Urologie, Andrologie und medikamentöse Tumortherapie

Markt 4
44137 Dortmund

Tel.: 0231 - 573533
Fax.: 0231 - 523402

Diese Untersuchung dient zur Messung der Blasenentleerung sowie der Beckenbodenfunktion und wird bei wiederkehrenden Blasenentzündung, Harnblasenschwäche oder bei Verdacht auf Fehlfunktionen des Beckenbodens durchgeführt.

UrodynamikDie Diagnostik ist nahezu schmerzlos und wird bei uns in der Praxis mit einem modernen, computergestützten Messplatz durchgeführt.

Wie wird die Untersuchung durchgeführt?

Ein dünner Katheter wird über die Harnröhre in die Blase eingeführt. Über diesen Katheter wird dann die Blase mit Flüssigkeit gefüllt. So lässt sich feststellen wie dehnfähig die Blasenwand ist. Außerdem wird das Volumen der Blase bestimmt. Neben der Dehnfähigkeit und dem Volumen wird zusätzlich noch der aktive Blasendruck bei der Entleerung gemessen. Ferner ist eine Messung der Aktivität der Beckenbodenmuskulatur möglich.

Ein weiterer Bereich in der urodynamischen Diagnostik ist die Uroflowmetrie – die s.g. Harnstrahlmessung – dabei handelt es sich um eine einfache Messmethode zur Beurteilung des Harnflusses bei der Blasenentleerung. Der Patient wird bei starkem Harndrang aufgefordert in ein Untersuchungsgefäss zu urinieren. Dabei erfolgt die Messung des Harnflusses sowie des Urinvolumens mittels Computer, so dass anschließend eine Auswertung möglich ist.